Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 08 2015

rootik
11:56
9646 7a93
Reposted fromfungi fungi viawhereistheguru whereistheguru
rootik
00:05
refreshing
Reposted frommajkey majkey viaPewPow PewPow
rootik
00:00
"Ein Volk, ein Reich, ein Ticket." O.o

July 07 2015

rootik
23:58
Play fullscreen
Dabei ging es nur um einheitliche ÖPNV Tickets O.o

July 05 2015

rootik
17:45
rootik
17:45
6989 928c
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viaKrzychulec Krzychulec

July 04 2015

rootik
13:40
1417 023b 500
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viaKrebs Krebs
rootik
13:38
Reposted frompseikow pseikow viafraufledermaus fraufledermaus

June 28 2015

11:25
9598 7441

undergroundmonorail:

cactiofficial:

pyronoid-d:

text-mode:

The Morris worm or Internet worm of November 2, 1988 was one of the first computer worms distributed via the Internet. It was written by a student at Cornell University, Robert Tappan Morris, and launched on November 2, 1988 from MIT.

It’s trapped on a floppy tho this is some dark shit it has been denied its purpose forever bound to this obsolete storage

am i glad it’s in there and we’re out here

people reading fantasy novels ask “why did the ancient ones seal the evil away for ten thousand years instead of just killing it” but then we go ahead and do this shit

Reposted fromonetine onetine vialeyrer leyrer
rootik
11:19
3659 23c0 500
tsipras democracy
Reposted fromhannes hannes viaznuh znuh
rootik
11:14
2258 1f36
Reposted fromfoina foina viaArkelanfall Arkelanfall

June 27 2015

rootik
14:03
Reposted fromm68k m68k viaPewPow PewPow
13:58
9806 dca9
Reposted fromKrebs Krebs viaFPage FPage

June 24 2015

rootik
11:01
4960 d34f 500
Reposted fromrachelinajolie rachelinajolie viafpletz fpletz

June 23 2015

rootik
15:07
4916 26f1 500
Reposted fromhellsinki hellsinki viaprimeval primeval

June 22 2015

rootik
12:52

In Schönschrift sterben

Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen Landflucht von Jugendlichen und langsamer Netzanbindung. Warum wohl? Weil ein substanzieller Teil des Lebens für diese Menschen im und mit dem Netz stattfindet. Und nicht nur das Privatleben, sondern auch Bildung und Beruf. Ja, die digitale Sphäre frisst die Kohlenstoffwelt und könnte viele Ihrer liebgewordenen Gewohnheiten verändern oder zerstören. Nicht toll, ich weiß. Aber reißen Sie sich endlich zusammen, kümmern Sie sich um die Zukunft - die ohne Zweifel digital vernetzt ist - und engagieren Sie sich. Gründen Sie Initiativen, reden Sie mit anderen Leuten, kontaktieren Sie Politiker, werden Sie aktiv.

Oder halten Sie den Mund, hören Sie auf sich folgenlos zu beschweren und schauen Sie fern, bis Sie unvernetzt vom Sofa fallen. Dann hinterlassen Sie Ihren Kindern eben eine digitale Scheißwelt, vollüberwacht, vollkommerzialisiert, vollidiotisch. ...

Sie, der deutsche Durchschnittsbürger, sind hauptverantwortlich für die fatale Digitalpolitik, weil Sie alles mit sich machen lassen.
Sascha Lobo in SpOn, 10.06.15
rootik
12:50
8905 5412 500
Reposted fromDunkelkunst Dunkelkunst viafadenb fadenb

June 20 2015

rootik
16:19
rootik
14:22
Reposted fromFlau Flau viaprimeval primeval

June 18 2015

rootik
14:18
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl